Aquarienschränke

Der Aquarienschrank-Kauf

Ob Neu-Aquarianer oder Langzeit-Aquaristik-Fan, um den Kauf eines oder mehrerer Aquarienschränke kommt keiner herum. Warum das so ist? Nun, Aquarienschränke sind speziell für ihre Aufgabe zugeschnittene Möbel. Sie sind dafür ausgelegt, die Last des Aquariums, die bis zu 500 kg betragen kann, auszuhalten.

Die Anschaffungskosten scheinen zunächst hoch, doch diese Investition lohnt sich. Im Gegensatz zu unspezifischen Möbeln, können Aquarienschränke nicht nur das Gewicht des Aquariums schultern. Sie bieten Stauraum und Ablagefläche für das Aquarisitk-Zubehör, das Futter, die Reinigungs- und Pflegeutensilien. Sie können eine externe Pumpe aufnehmen und lösen auch die Frage „wohin mit den Stromzuleitungen?“, da die Kabel im Inneren der Aquarienschränke sicher verstaut werden können.

Aquarienschränke sind auf das Design des Aquariums abgestimmt. Für die Gesamtoptik ist dies ein nicht zu unterschätzender Pluspunkt. Wer seine Wasserwelt mit Liebe zum Detail gestaltet hat, sollte bei der Wahl des Unterschranks nicht auf eben jene Genauigkeit verzichten. Größe und Gestaltung der Aquarienschränke sollten zum Aquarium passen, damit man lange Freude an seinem Hobby haben kann.

Bei der Auswahl des Unterschranks hat man dabei alle Möglichkeiten. Von verschiedenen Holzdekoren über Metalldekore bis hin zum Echtholzschrank wird dem eigenen Geschmack und dem vorhandenen Einrichtungsstil durch die Hersteller der Aquarienschränke durchaus Rechnung getragen. Im Fachhandel finden Sich Aquarienschränke in vielen Formen, so ist man bei der Wahl des Standortes frei. Es lassen sich Eckvariationen ebenso wie freistehende Lösungen realisieren. Wer viel Glas mag, auch der wird im breiten Spektrum der Aquarienschränken etwas finden. Die Konstruktionen orientieren sich selbstverständlich an modernem Design. So finden sich auch Unterbauten mit Glastüren oder Regal-ähnliche Aquarienschränke mit Glas-Einlegeböden.

Wie bei der Auswahl der Fische und Pflanzen für das Aquarium, so sollte man sich auch bei der Kaufentscheidung für Aquarienschränke die Zeit nehmen, den optimalen Unterbau für das Wasserbecken zu finden. immer auch daran denkend, dass die Kombination aus beidem, aus Aquarium und Aquariumschrank eine optische Einheit bildet, die zum Gesamteindruck führt beiträgt.

Suchbegriffe zum Thema:
  • aquarienschränke