Aquarium Heizstab

Aquarium Heizstab für Ihr Aquarium

Allgemeines zum Aquarium Heizstab

Ein Aquarium Heizstab wird immer dann für den Betrieb eines Aquariums benötigt, wenn in diesem exotische Fische gehalten werden sollen, die bestimmte Wassertemperaturen zum Leben und Überleben benötigen. Damit gehört der Aquarium Heizstab zur Grundausstattung jedes Aquarianers. Es gibt ihn in verschiedenen Größen und Leistungsstärken, die immer in Watt und Empfehlungen für die maximale Beckengröße angegeben sind. Darüber hinaus ist der Aquarium Heizstab günstig in der Anschaffung und leicht im Becken mit Saugnäpfen an der Scheibe montierbar.

Funktionsweise

Der Aquarium Heizstab ist eine Röhre, in deren Innerem sich ein Thermostat sowie eine Heizspirale befinden. In der Regel befindet sich am oberen Ende des Gerätes ein Heizregler mit dem sich die gewünschte Temperatur einstellen lässt. Beachtet werden muss dabei, die Temperatur im Becken nach der Inbetriebnahme des Aquarium Heizstabes zu überwachen, da vor allem bei großen Aquarien das Erreichen der eingestellten Temperatur sehr lange dauern kann. Darüber hinaus sollte man den Aquarium Heizstab immer großzügig dimensionieren. Ein zu kleines Gerät, welches dauerhaft an seiner Leistungsgrenze arbeitet, um die Beckentemperatur zu erreichen, wird in der Regel schneller verschleißen und ersetzt werden müssen.

Aquarium Heizstab im Becken platzieren

Wie schon erwähnt platziert man den Heizstab mit Saugnäpfen an der Innenscheibe. Die Geräte sind allgemein so designed, dass sie im Becken möglichst wenig auffallen. Im hinteren Bereich, verborgen durch Steine, Pflanzen oder andere Dekorelemente, kann man sie für den Betrachter nahezu unsichtbar machen.

Die Arbeitsleistung des Aquarium Heizstabes wird verbessert, wenn er sich in der Nähe des Wasserfilters befindet bzw. sich im Fluss des Wasseraustausches befindet. Die Temperatur kann sich so besser und gleichmäßiger im Aquarium verteilen und Hitzestaus, die auch das Thermostat des Gerätes beeinträchtigen können, werden so vermieden.

Alternativen zum Aquarium Heizstab

Wer sein Aquarium günstig heizen möchte, für den führt kein Weg am Aquarium Heizstab vorbei. Die Anschaffungskosten sind im Vergleich zu den Gesamtkosten eines Aquariums sehr gering, die Haltbarkeit ist hoch und die Geräte sind allgemein sehr robust. Wirkliche Alternativen stellen lediglich Wasserfilter mit integrierter Heizung dar, die jedoch als kompaktes Gerät anfälliger für Störungen sind.

Sobald eine Komponente ausfällt, muss das komplette Gerät ersetzt werden. Hier ist der Aquarium Heizstab klar im Vorteil.

Suchbegriffe zum Thema:
  • aquarium heizstab platzieren
  • aquarium heizstab